Sponsors of the Fehmarnbelt Days 2021

Taking place for the fifth time, after 2012 in Hamburg/Lübeck, 2014 in Copenhagen, 2016 in Hamburg and in Malmö 2018, the Fehmarnbelt Days provided a now established cross-sectoral and interdisciplinary platform. Stakeholders from the emerging Fehmarnbelt Region and beyond had a unique opportunity to exchange ideas and experiences as well as to discuss key issues and cross-border collaborations. The event aimed at connecting diverse themes from business, science and society, this time with a strong aspect on participation and young people.

Thank you to our sponsors this year!

Sparkasse Holstein
Die Sparkasse Holstein mit ihren 34 Standorten „von Hamburg bis Fehmarn“ sieht es als eine ihrer wichtigsten Aufgaben an, die Lebensqualität in der Region zu erhöhen. Daher ist sie als größte öffentlich-rechtliche Sparkasse in der Metropolregion Hamburg – im Zusammenspiel mit ihren 18 Stiftungen – seit vielen Jahren einer der bedeutendsten Förderer in ihrem Geschäftsgebiet. Die Sparkasse Holstein engagiert sich dabei mit Schwung und frischen Ideen intensiv für die Gemeinschaft: Vereine und Institutionen profitieren von zahlreichen Fördermaßnahmen.

The Sparkasse Holstein, with 34 locations “from Hamburg to Fehmarn”, regards increasing the quality of life in the region as one of its most important tasks. Therefore, as the largest public-law savings bank in the Hamburg metropolitan region – in conjunction with 18 foundations – it has been one of the most important sponsors in their business area for many years. Sparkasse Holstein is intensely committed to the community with verve and fresh ideas: Associations and institutions benefit from numerous support measures.

Die VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG
Die VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG ist eine Genossenschaftsbank. Als solche orientieren wir uns an klar definierten Werten wie Fairness, Transparenz und Ehrlichkeit. Die Nähe zu unseren Kunden und Mitgliedern und die Verantwortung für die Region sind uns wichtig. Dabei werden wir von drei genossenschaftlichen Prinzipien geleitet: Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung. Unsere Kunden stehen bei uns mit ihren Wünschen und Zielen im Mittelpunkt. Wir setzen uns ein für die Region und die Menschen und engagieren uns in verschiedenen gesellschaftlichen und sozialen Bereichen. Sie finden uns vor Ort in unseren 14 personenbesetzten Geschäftsstellen und online unter www.meine-vrbank.de.

The VR Bank Ostholstein Nord-Plön eG is a cooperative bank, oriented by clearly defined values, like fairness, transparency, and honesty. The proximity to our clients and members and responsibility for the region are important for us. Three principles guide us: self-help, self-administration, and self-responsibility.  Our clients with their desires and aims are central for us. We support the region and the people and we engage in different societal and social areas. You can find us locally in 14-staffed offices and online at www.meine-vrbank.de.

HanseBelt e.V.
Seit 2008 engagiert sich das Unternehmensnetzwerk für die regionale Entwicklung im HanseBelt.
Inspiriert von unseren skandinavischen Nachbarn und in enger Partnerschaft mit ihnen wollen wir den HanseBelt als Europäische Zukunftsachse etablieren – in bester Lage zwischen Hamburg und Kopenhagen, mit direktem Zugang zum Ostseeraum und mit außergewöhnlichen Voraussetzungen in den Bereichen Forschung und Bildung, Unternehmenskultur und Lebensqualität.

Since 2008 the corporate network of the HanseBelt association engages in the regional development for the HanseBelt region.
Inspired by our Scandinavian neighbours and in close cooperation with them, we want to establish the HanseBelt as a future axis of Europe – with the best location between Hamburg and Copenhagen, a direct access to the Baltic Sea region and outstanding qualifications in the areas of research and education, corporate culture, and quality of life.

(Quelle: 8. April 2021) Hansebelt e.V. – Our Initiative 

Die Freie und Hansestadt Hamburg
Die Freie und Hansestadt Hamburg, wenn auch nicht direkt an der Ostsee gelegen, ist seit Jahrhunderten eng mit dem Ostseeraum verflochten. Diese Verbindung reicht zurück bis in die Zeiten der Hanse und drückt sich heute vor allem in Hamburgs engen Beziehungen mit seinen Ostseepartnern in den Bereichen Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik aus. Durch den Fehmarnbelttunnel rückt der nördliche Ostseeraum noch enger an Hamburg heran und eröffnet neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit, um die Region zu einem weltweit führenden Green Hub zu entwickeln.

The Free and Hanseatic City of Hamburg, although not located directly on the Baltic Sea, has been closely intertwined with the Baltic region for centuries. This connection goes back to the times of the Hanseatic League and is expressed today above all in Hamburg’s close relations with its Baltic Sea partners in the fields of culture, science, business, and politics. The Fehmarnbelt Fixed Link will bring the northern Baltic Sea region even closer to Hamburg and open up new opportunities for cooperation to develop the region into a world-leading Green Hub.